INFO

Vereinshistorie

 

 

16.07.2016 Fachtag Neue Medien

von 9:00 bis 16:00 Uhr in der Volkshochschule Offenburg; Kosten 25,00 € (Bar zu bezahlen bei der Veranstaltung)

Weitere Informationen über Workshops und Referent_innen finden Sie
Die Präsentationen der Referent_innen des Fachtags finden sie hier:

  • Reflektierende Sexualpädagogik im Kindesalter von Susanne Wirth

noch nicht online:

  • Sexuelle Übergriffe durch Jugendliche
  • Mediengeprägte Rollenbilder
  • Praxisworkshop "Mobile Video Clips"

 

 

 

20.10.2015 Fachtag Neue Medien

VON 09:00 BIS 16.00 UHR IN DER VOLKSHOCHSCHULE OFFENBURG

Eine Kooperationsveranstaltung der VHS, des Landratsamtes Ortenaukreis, dem Kindermedienland Baden-Württemberg und AUFSCHREI!
Nähere Informationen finden Sie unter www.vhs-offenburg.de.

 

 

 

Im Mai 2015 feierte AUFSCHREI das 25jährige Jubiläum

DAS JUBILÄUM WURDE MIT EINER CHARITY-KUNSTAUSSTELLUNG AM 9. MAI 2015 IM KONFERENZZENTRUM
DER SPARKASSE OFFENBURG/ORTENAU GEFEIERT.

Folgende Künster unterstützen AUFSCHREI: Rainer Braxmeier, Anne Higgs, Martin Sander, Kristina Schwarz, Inge Panter, Ellen Raith-Kraak, Raymond Waydelich, Armin Witt und Elke Zauber sowie die Kinder der Kunstschule Offenburg, welche unter der Leitung von Almut von Koenen das Objekt "Kraftiere" gestalteten. Dieses wurde amerikanisch versteigert. Die Sopranistin Charlotte Moser mit Begleitung durch Susanne Fink am Flügel gestaltete den musikalischen Höhepunkt des Abends. Anlässlich des 25jährigen Bestehens wurde der Imagefilm über AUFSCHREI von Maximilian Franz erstellt und erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Der Abend wurde moderiert von Mario Vogt und musikalisch umrahmt von Philipp Schienle am Flügel. Wir danken ganz herzlich allen, die zu diesem großen Fest beigetragen haben.

 

 

9.10.2014 Fachtag Zeichen setzen - Ortenauer Fachtag

EINE INTERDISZIPLINÄRE KOOPERATIONSVERANSTALTUNG GEGEN SEXUELLE GEWALT
SEXUELLER MISSBRAUCH AN KINDERN IM KLEINKINDALTER

Bei Fällen von sexuellem Missbrauch sind pädagogische und psychologische Fachkräfte sowie Professionen aus Polizei, Justiz und Medizin beteiligt. In der Praxis zeigt sich, dass die Vernetzung und das Verständnis für die Arbeitsweise unter den Professionen noch nicht optimal ausgestaltet sind. Bei diesem Fachtag können Sie mit dazu beitragen, diesen Abstand zwischen den Professionen zum Wohle der Kinder zu schließen.

 

 


2014

Fachtag Neue Medien

 

______________________________________________________________________________

 

 

2013

 Fachtag Neue Medien

 

 

Verein(t) gegen sexuelle Gewalt

 Klicken für nähere Informationen

 

Mitgliederversammlung - Neuer Vorstand wurde gewählt

______________________________________________________________________________

 

2012

Fachtag Kinder vor Gericht

 Klicken für nähere Informationen

 

Lesung und Podiumsdiskussion

 

 

______________________________________________________________________________

2011

 ______________________________________________________________________________

2010

 

 ______________________________________________________________________________

2009


13.05.2009 Fachtag Neue Medien

Kinder und Jugendliche im Umgang mit Web 2.0 (Internet) und Handy - Funktionen, Nutzung und Gefahren

Der Fachtag war für pädagogische Fachkräfte, LehrerInnen, MitarbeiterInnen von Beratungsstellen, ElternvertreterInnen und interessierte Eltern konzipiert. Der Fachtag fand in Kooperation mit dem Jugendamt und der Volkshochschule Offenburg statt.

 


28.04.2009 Ordentliche Mitgliederversammlung

Am Dienstag, 28. April 2009 um 19.00 Uhr fand die Ordentliche Mitgliederversammlung in unseren Räumen in der Hindenburgstraße 28 statt.

Nach der Eröffnung der Sitzung erfolgte die Begrüßung durch Frau Geppert-Tesch. Im Anschluss daran wurde der Tätigkeitsbericht von 2008 verlesen, in welchem über die Personalsituation, statistische Zahlen, Beratungsgebiete und mehr berichtet wurde. Herr Schadowski legte danach das finanzielle Ergebnis von 2008 vor und die Kassenprüferinnen bestätigten eine sehr ordentliche Buchhaltung. Der Vorstand und die Geschäftsführung wurden zur Entlastung vorgeschlagen, welche einstimmig erfolgte. Danach wurde die gewünschte Satzungsänderung und die Änderung der Geschäftsordnung der Mitgliederversammlung erläutert: Im Falle einer Auflösung von AUFSCHREI! fällt das Vereinsvermögen nun einem anderen Mitglied des DPWV zu. Die Ladungsfrist zur Mitgliederversammlung beträgt nun nur noch 2 Wochen, schriftliche Anträge der Mitglieder auf Aufnahme von Beratungsgegenständen in die Tagesordnung müssen nun spätestens 1 Woche vor der Versammlung in der Geschäftsstelle eingehen.

Alle Änderungen wurden einstimmig beschlossen.

 

Es folgte die Wahl, per Handzeichen, alle Kandidatinnen wurden einstimmig gewählt:

1. Vorsitzende Carola Geppert-Tesch
2. Vorsitzende Doris Werner

Beisitzerinnen: Sibylle Laurischk, Barbara Remy-Kanar, Elisabeth Sangua


Frau Inge Happle wurde aus der Vorstandschaft verabschiedet.
Sie war mit ca. zwei Jahren Unterbrechung seit der Gründung 1990 Vorstandsmitglied.